10
product-template,product-template-elementor_theme,single,single-product,postid-1908,theme-stockholm,stockholm-core-2.2.9,woocommerce,woocommerce-page,woocommerce-no-js,qodef-qi--no-touch,qi-addons-for-elementor-1.6.6,select-child-theme-ver-1.1,select-theme-ver-9.6.1,,qode_grid_1500,qode_footer_adv_responsiveness,qode_footer_adv_responsiveness_768,qode_footer_adv_responsiveness_two_columns,qode_menu_center,qode_sidebar_adv_responsiveness,qode_sidebar_adv_responsiveness_1024,qode-elegant-product-list,qode-single-product-thumbs-below,elementor-default,elementor-kit-902,elementor-page elementor-page-1908

Calmavet Booster

34,50

Enthält 7% MwSt.
(43,13 / 0,1 kg)
zzgl. Versand
Lieferzeit: ca. 2-3 Werktage
(2 Kundenrezensionen)

Calmavet Booster
Calmavet Booster bei extremer nervlicher Belastung!

Zusammensetzung: Dextrose

Inhaltsstoffe: Rohprotein 8,6 %, Rohfett 1,4 %, Rohfaser 1,6 %, Rohasche 2,0 %

Zusatzstoffe je kg: Baldrianwurzel 950.000 mg, L- Tryptophan 50.0000 mg



Fütterungsempfehlung: Calmavet Booster wird in Pulverform täglich zur oralen Anwendung über das Futter gegeben und eignet sich für alle Typen und Altersklassen an Hunden.


Dabei beträgt die empfohlene Tagesmenge:
1 g pro 10 kg KGW täglich

  • kleine Rassen (bis 10 kg), 1 g täglich

  • mittelgroße Rassen (10–30 kg), 2 g täglich

  • große Rassen (ab 30 kg), 3 g täglich


Inhalt: 80 g
Die Packungsgröße reicht bei einem Hund bis 30 kg für ca. 6 Wochen.

Inhalt

0,08

Maßeinheit

kg

2 Bewertungen für Calmavet Booster

  1. sjanik98 (Verifizierter Besitzer)

    Calmavet Booster kann ich bei nervlicher Belastung sehr empfehlen. Beruflich habe ich viele mit ängstlichen Hunden zu tun, an die ihre Besitzer und auch ich als Trainer nicht ran komme. Hier empfehle ich meinen Kunden immer erst, den Hund einmal zur Ruhe zu bekommen und ihm Calmavet Booster zu geben. Ich habe bereits großartige Erfolge mit Calmavet Booster erzielen können und freue mich, dass ich entspanntere Hunde und somit auch entspanntere Besitzer begleiten darf. Meine persönliche Empfehlung ist mit Calmavet Booster zu beginnen und dann auf Calmavet umzusteigen.

  2. lizavari1972 (Verifizierter Besitzer)

    Ursprünglich habe ich den Calmavet Booster nach einer großen Op für meinen nervenschwachen Whippet eingesetzt.
    Nachdem ich festgestellt habe wie sehr er davon profitierte gab ich den Calmavet Booster auch meiner Windspiel Mix Hündin, die immer wenn ich Nachtdienst hatte mit Unsauberkeit reagierte.
    Seit sie den Calmavet B. während meiner Nachtdienste bekommt ist dieses Problem nicht mehr aufgetreten.
    So unterstützt der Calmavet Booster nicht nur die Nerven des Hundes sondern auch die eigenen ungemein 😏
    Da die Wirkung rasch eintritt beginne ich immer zwei Tage bevor ich in den Nachtdienst gehe und pausiere außerhalb dieser Zeit.
    Meinem Whippet gebe ich es dauerhaft weil es ihm auch nach der überstandenen Op gut tut.

Nur angemeldete Kunden, die dieses Produkt gekauft haben, dürfen eine Bewertung abgeben.